Herbstferien mit selbstgemachtem Müsli

22.10.2020

Köcher & Meuser zu Gast in der Kindertagesstätte Sperlingslust in Völpke ...

Wie schwer sich Getreidekörner zu Frühstücksflocken quetschen lassen, konnten in den Herbstferien die Kinder der großen Gruppe des Kindergartens und des Hortes Sperlingslust in Völpke erfahren. Eine Mitarbeiterin von Köcher &  Meuser brachte eine Flockenquetsche, Getreidekörner, Sonnenblumenkerne, Leinsamen und andere Zutaten mit, um gemeinsam mit den Kindern ein frisches Müsli zu zaubern. Gleich vor Ort wurde gekostet und für lecker befunden. Nebenbei erfuhren die Kinder noch Interessantes aus der Welt der Landwirtschaft. Welche Getreidearten werden bei uns angebaut, warum sind unsere Ackerböden in der Börde so ertragreich und vieles andere mehr.

Das Müsli für zu Hause oder zum Sofortessen - die Kinder hatten großen Spaß am Experimentieren mit den unterschiedlichen Zutaten.